Sie sind hier: MGV Holzhausen  

MGV HOLZHAUSEN
 

MGV HOLZHAUSEN
MGV-1878 Holzhausen
Mitglied im Sängerkreis Siegerland. Meisterchor im Sängerbund NRW 1972 und 1992, Volksliederleistungschor im Sängerbund NRW 1997 und 2000.
Holzhausen. 50 aktive, 224 passive Mitglieder. Beiträge: jährlich 30 Euro.
Probe ist Donnerstag 18:30 bis 20:00 im kleinen saal der Turnhalle Holzhausen.
Repertoire:
Renaissance, Klassik, Romantik, Spirituals, Gospels, zeitgenössische Chormusik, deutsche Lieder und Volkslieder anderer Nationen.

"Der heutige MGV Holzhausen 1878 entstand im Jahre 1930 durch den Zusammenschluss des MGV 'Eintracht 1878' und des 1890 gegründeten MGV 'Hilaria' Holzhausen. Nach dem 2. Weltkrieg bis in die 60-er Jahre wurden große Wettstreiterfolge erzielt. 1966 fuhr der Verein als erster bundesdeutscher Chor in die Tschechoslowakei. Weitere Chorreisen nach Rumänien, Polen, Österreich, Ungarn sowie innerhalb Deutschlands schlossen sich an. Aus allen genannten Ländern kamen namhafte Chöre zu Gegenbesuchen und Konzerten nach Holzhausen. 1972 und 1992 wurde die Meisterchorwürde erreicht, 1997 und 2000 zusätzlich der Titel Volksliederleistungschor. 1989 wurde ein Kinder- und Jugendchor angegliedert, dessen Tätigkeit allerdings zur Zeit eingestellt ist. Jeder, ob Ur-Holzhäuser oder Zugezogener, ist herzlich eingeladen, an den Chorproben teilzunehmen."
Termine 2004



 



Bilder Grillhüte

Druckbare Version